Über mich

Meine Shiatsuausbildung absolvierte ich an der Shiatsu-Schule Andrea Weyhe in Buchholz in der Nordheide.

Gelehrt wurde dort nach Wataru Ohashi und Shizuto Masunaga.

Die Ausbildung umfasste folgende Schwerpunkte, die in meine Behandlungen einfließen:
14

  • Traditionelle Behandlung nach Meridianen und Akupunkturpunkten
  • Masunagasystem
  • Ernährung nach den fünf Elementen
  • Moxibustion (Wärmebehandlung)
  • Schröpfkopfbehandlung
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Nackenbehandlungen
  • asiatische Diagnose und Philosophie
  • Meditation

Darüber hinaus habe ich an verschiedenen shiatsuspezifischen Fortbildungen teilgenommen und verfüge über Kenntnisse der Thaimassage.

Im Moment beschäftige ich mich gezielt mit Shiatsu in der Schwangerschaft und der Geburtsvorbereitung.

Noch einige Worte…

Was mich an Shiatsu besonders reizt, ist die respektvolle, achtsame Haltung dem Menschen gegenüber, die es ermöglicht, sich auf einer tiefen, entspannten Ebene zu begegnen.

Dabei sehe ich mich nicht als Heiler und gebe auch kein Heilversprechen.

Nach der Philosophie der TCM sieht sich der Shiatsupraktiker vielmehr als Unterstützer, der den Menschen auf seinem Weg begleitet.

Kommentare sind geschlossen